Angebote für kleine Entdecker

Eine Geistvolle Einladung

Basaltus, der Burggeist von Stolpen, führt durch die Burg
Burggeist Basaltus lädt Euch zu einer Führung durch seine Burganlage ein

Darf ich mich vorstellen: »Basaltus« der Burggeist zu Stolpen. Ob ich ein Nachthemd trage? Quatsch, ich trage meine Arbeitskleidung! Feinstes Leinen, hauchzart und pflegeleicht. Ein bisschen Grusel erwarten die Menschen in einem alten Gemäuer. Also werfe ich mich Nacht für Nacht in die Gespensterkluft, schwebe durch die Gewölbe und um die Türme und Mauern.

Wenigstens am Tag kann ich mich erholen. Meistens schlummere ich in meinem geliebten Kellerverlies, bis ein Kind herausfindet, wie ich geweckt werde.

Dann führe ich Euch in Zeiten, die lange zurückliegen. Ihr werdet eine Menge über meine Burg erfahren.

Ihr findet mich auch am Burgeingang und an verschiedenen Orten der Stadt Stolpen. Dort stehe ich auf einer Stele. Diese signierten viele bekannte Persönlichkeiten wie »August der Starke«, Napoleon Bonaparte oder Dichterfürst Johann-Wolfgang Goethe.

Führungsangebot

Kinder mit Basaltus dem Burggeist während einer Führung im Stadtkern
Kinder mit Basaltus dem Burggeist während einer Führung im Stadtkern

Diese allgemeine Burgführung gibt bei einem Gang über die ausgedehnte mittelalterliche Wehranlage einen Überblick über 800 Jahre wechselvolle Geschichte mit Folterkammer, Schösserturm und Hungerloch, Johannis-(Cosel-)turm, einem der tiefsten Basaltbrunnen der Erde und endet vor den Burgkellern, in denen der Burggeist allzu vorwitzige Gesichter erschrecken möchte. 

Dauer 45 Minuten
Kosten 25 € (zuzüglich Eintritt)

Kontakt

Burg Stolpen

Schloßstraße 10 | 01833 Stolpen

Zur Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gemeinützige GmbH gehörend

+49 (0) 35973 234-10
stolpen@schloesserland-sachsen.de

Ferienspaß für Königskinder

Mehr Informationen

Barrierefreiheit vor Ort

Mehr Informationen

Gruppenführungen auf Burg Stolpen

Zu den Angeboten