Gunther Emmerlich & Frank Fröhlich - Kleines Burgtheater
Fr 06.04.2018 20:00 - 21:30 Uhr

Ticket online buchen

"Spätlese"

Eine Rücksicht ohne Vorsicht. Der Sänger, Moderator und Entertainer mit der unvergleichlichen Bass-Stimme gehört zweifelsfrei zu den renommiertesten Künstlern auf sächsischen Boden. Bereits in seinen beiden vorangegangenen Büchern gab er einen Einblick in sein abwechslungsreiches Leben und die spannende künstlerische Karriere. Nun legt der sympathische Zeitgenosse nach. Selbstironie und ernstes Anliegen umschließen seine Formulierungsfreude auf stets unterhaltsame Weise. Selbst bei besorgt geäußerten Gedanken bleibt seine charmante Heiterkeit herzerfrischend. Begleitet wird der gebürtige Thüringer von dem genialen Gitarrenvirtuosen Frank Fröhlich.

Karten: Tel. 035973/23410 und www.burg-stolpen.org

Veranstaltungsdetails

Termin Fr 06.04.2018 20:00 - 21:30 Uhr
Preise 25,45 €
Für Kinder geeignet Nein
Umgebung innen
Raum Kornkammer

Anreise & Anfahrtsskizze

Nächstgelegene Stadt:  Dresden  (29 km)

Informationen zur Ankunft:

PKW

  • A4 Dresden – Görlitz Abfahrt Pulsnitz, weiter in Richtung Radeberg und dann S 159 bis Stolpen
  • A13 Berlin – Dresden Kreuz Dresden, weiter
  • A4 Richtung Görlitz bis Abfahrt Pulsnitz, und dann in Richtung Radeberg bzw. S 159 bis Stolpen
  • A17 Dresden – Prague Abfahrt Pirna, weiter A 17 A über Sachsenbrücke bis Abfahrt Pirna/Graupa und dann in Richtung Neustadt in Sachsen bis Stolpen (S 164)
  • B6 Dresden – Bautzen Richtung Bischofswerda bis Kreisverkehr Fischbach und dann bis Stolpen (S 159)

Bus

  • R261 Dresden – Sebnitz Haltestelle Stolpen Ärztehaus oder Schützenhausstraße
  • R224 Pirna – Neustadt in Sachsen Haltestelle Stolpen Ärztehaus oder Schützenhausstraße

Bahn

  • RB71 Pirna – Neustadt in Sachsen Von der Haltestelle Stolpen bis zur Burg ist ein Fußmarsch von ca. 30 min. einzuplanen

Veranstalter

Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gGmbH, Burg Stolpen

Veranstaltungsort

Burg Stolpen

Schlossstraße 10 | 01833 Stolpen

+49 (0) 35973 234-10
stolpen@schloesserland-sachsen.de

Coseljahr auf der Burg Stolpen

Endstation Stolpen - Themenjahr

Mehr Informationen