Feuer und Flamme - Der Stadtbrand von Stolpen 1723

Wann:
Sa 04.03.2023
11:00 Uhr
Wo:
Burg Stolpen auf Karte zeigen
Preise:
keine zusätzliche Gebühr, nur Burgeintritt
Für Kinder geeignet:
-
veranstaltungen_off Created with Sketch. Veranstaltung
vorträge_off Created with Sketch. Vorträge und Lesungen

Das flammende Inferno Stolpens von 1723 jährt sich in diesem Jahr zum 300. Mal. Anlass genug, an die lebendige Erinnerung dieses verheerenden Ereignisses anzuschließen. Haben sich doch die Stadtbrände Stolpens auf besondere Weise in das kulturelle Gedächtnis des Ortes eingebrannt. Der Exkurs in Wort und Bild zeichnet anhand von überlieferten Stadtansichten und Grundrissplänen ein Bild der Stadt vor und nach der Brandkatastrophe. Ein Augenzeugenbericht liefert einen unmittelbaren Eindruck.

Maximale Teilnehmeranzahl: 50 Personen

Veranstaltungsdetails

Umgebung innen
Raum Kornkammer

Anreise & Anfahrtsskizze

Nächstgelegene Stadt:  Dresden  (29 km)

Informationen zur Ankunft:

PKW

  • A4 Dresden – Görlitz Abfahrt Pulsnitz, weiter in Richtung Radeberg und dann S 159 bis Stolpen
  • A13 Berlin – Dresden Kreuz Dresden, weiter
  • A4 Richtung Görlitz bis Abfahrt Pulsnitz, und dann in Richtung Radeberg bzw. S 159 bis Stolpen
  • A17 Dresden – Prague Abfahrt Pirna, weiter A 17 A über Sachsenbrücke bis Abfahrt Pirna/Graupa und dann in Richtung Neustadt in Sachsen bis Stolpen (S 164)
  • B6 Dresden – Bautzen Richtung Bischofswerda bis Kreisverkehr Fischbach und dann bis Stolpen (S 159)

Parkplätze finden Sie auf dem Marktplatz (mit Parkscheibe, max. 1 h) und an den Haltestellen Ärztehaus und Schützenhausstraße.

Bus

  • R261 Dresden – Sebnitz Haltestelle Stolpen Ärztehaus oder Schützenhausstraße
  • R234 Pirna – Neustadt in Sachsen Haltestelle Stolpen Ärztehaus oder Schützenhausstraße
  • Anfahrt mit Bus und Bahn

Bahn

  • RB71 Pirna – Neustadt in Sachsen Von der Haltestelle Stolpen bis zur Burg ist ein Fußmarsch von ca. 30 min. einzuplanen
  • Ihr Weg zu uns mit der DB

Veranstalter

Staatliche SBG Sachsen gGmbH Burg Stolpen

Veranstaltungsort

Burg Stolpen

Schlossstraße 10 | 01833 Stolpen

+49 (0) 35973 234-10
stolpen@schloesserland-sachsen.de