"Der Nächste, bitte!" - Cartoons im 4. Burghof

Wann:
Do 18.06.2020 bis So 30.08.2020
10:00 - 18:00 Uhr
Wo:
Burg Stolpen auf Karte zeigen
Preise:
kein gesonderter Eintritt, nur Burgeintrit
Für Kinder geeignet:
6 Jahren
dauerausstellung Ausstellung
dauerausstellung Sonder-Ausstellungen

Die 1. sächsische Karikaturen-Ausstellung unter freien Himmel

Jetzt ist es raus: Die Burg Stolpen geht zum Lachen nicht in den Keller, sondern an frische Luft und lädt zum Lachen ein. Im 4. Burghof sind Cartoons von 20 Karikaturisten aus ganz Deutschland zu sehen. Gemeinsam mit der Galerie Komische Meister Dresden kontert die Burgbesatzung so der globalen Gesundheitsmisere und zeigt mit Abstand das Beste, was Zeichner nicht krank macht. Denn gegen die Krise hilft vor allem eine Brise Humor. Wer zuletzt lacht, lebt am längsten!. Heiter sein kräftet das Immunsystem, da kann man sogar den Arzt oder Apotheker fragen. Nur Lachen ist wirklich richtig ansteckend. Alle austellenden Cartoonisten haben unter dem Motto "Der Nächste bitte!" am Heinrich Zille-Karikaturenwettbewerb der Stadt Radeburg und der Galerie Komische Meister teilgenommen. Zielscheibe des Spotts sind Wohlbefinden, Fitness, Krankheit und der Umgang mit Wahrheit. Corona hat erst jüngst ins Zentrum gerückt, wie abhängig wir alle von unserer Gesundheit und unserem Gesundheitswesen sind. Denn ohne Gesundheit ist man immerzu nur krank.

Kein zusätzlicher Eintritt!

Anreise & Anfahrtsskizze

Nächstgelegene Stadt:  Dresden  (29 km)

Informationen zur Ankunft:

PKW

  • A4 Dresden – Görlitz Abfahrt Pulsnitz, weiter in Richtung Radeberg und dann S 159 bis Stolpen
  • A13 Berlin – Dresden Kreuz Dresden, weiter
  • A4 Richtung Görlitz bis Abfahrt Pulsnitz, und dann in Richtung Radeberg bzw. S 159 bis Stolpen
  • A17 Dresden – Prague Abfahrt Pirna, weiter A 17 A über Sachsenbrücke bis Abfahrt Pirna/Graupa und dann in Richtung Neustadt in Sachsen bis Stolpen (S 164)
  • B6 Dresden – Bautzen Richtung Bischofswerda bis Kreisverkehr Fischbach und dann bis Stolpen (S 159)

Bus

  • R261 Dresden – Sebnitz Haltestelle Stolpen Ärztehaus oder Schützenhausstraße
  • R224 Pirna – Neustadt in Sachsen Haltestelle Stolpen Ärztehaus oder Schützenhausstraße

Bahn

  • RB71 Pirna – Neustadt in Sachsen Von der Haltestelle Stolpen bis zur Burg ist ein Fußmarsch von ca. 30 min. einzuplanen

Veranstalter

Staatliche SBG Sachsen gGmbh Burg Stolpen und Galerie Komische Meister Dresden

Veranstaltungsort

Burg Stolpen

Schlossstraße 10 | 01833 Stolpen

+49 (0) 35973 234-10
stolpen@schloesserland-sachsen.de