Bastienne Voss & Wolfgang Winkler - "Peter Ensikat - Nicht zu vergessen"
Fr 28.04.2017 20:00 - 21:30 Uhr

Vorträge und Lesungen
Ticket online buchen

Peter Ensikat zählte zweifelsohne zu den erfolgreichsten Vertretern seiner Zunft im deutschsprachigen Raum. In einer Hommage gedenken die Buchautorin, Schauspielerin und ehemalige „DISTEL“-Kabarettistin Bastienne Voss sowie der Schauspieler Wolfgang Winkler, besonders  bekannt als Hauptkommissar Schmücke aus dem „Polizeiruf 110“,  an den 2013 leider viel zu früh verstorbenen genialen Kabarettautor. Ensikat entlarvte stets augenzwinkernd in seinen Satiren die Absurdität unserer Welt. Dabei war es ihm egal, ob es um große Politik oder um alltägliche Beziehungsprobleme geht. Seine kabarettistischen Glanzstücke sind in der Gegenwart zum Teil von erschreckender Aktualität.

Karten: Tel. 035973/23410 und Online www.burg-stolpen.org

Veranstaltungsdetails

Termin Fr 28.04.2017 20:00 - 21:30 Uhr
Preise 21,05 €
Für Kinder geeignet Nein
Umgebung innen
Raum Kornkammer

Anreise & Anfahrtsskizze

Nächstgelegene Stadt:  Dresden  (29 km)

Informationen zur Ankunft:

PKW

  • A4 Dresden – Görlitz Abfahrt Pulsnitz, weiter in Richtung Radeberg und dann S 159 bis Stolpen
  • A13 Berlin – Dresden Kreuz Dresden, weiter
  • A4 Richtung Görlitz bis Abfahrt Pulsnitz, und dann in Richtung Radeberg bzw. S 159 bis Stolpen
  • A17 Dresden – Prague Abfahrt Pirna, weiter A 17 A über Sachsenbrücke bis Abfahrt Pirna/Graupa und dann in Richtung Neustadt in Sachsen bis Stolpen (S 164)
  • B6 Dresden – Bautzen Richtung Bischofswerda bis Kreisverkehr Fischbach und dann bis Stolpen (S 159)

Bus

  • R261 Dresden – Sebnitz Haltestelle Stolpen Ärztehaus oder Schützenhausstraße
  • R224 Pirna – Neustadt in Sachsen Haltestelle Stolpen Ärztehaus oder Schützenhausstraße

Bahn

  • RB71 Pirna – Neustadt in Sachsen Von der Haltestelle Stolpen bis zur Burg ist ein Fußmarsch von ca. 30 min. einzuplanen

Veranstalter

Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gGmbH, Burg Stolpen

Veranstaltungsort

Burg Stolpen

Schloßstraße 10 | 01833 Stolpen

+49 (0) 35973 234-10
stolpen@schloesserland-sachsen.de

Coseljahr auf der Burg Stolpen

Endstation Stolpen - Themenjahr

Mehr Informationen