Sonderausstellung - Galerie Komische Meister Dresden
Fr 01.06.2018 bis So 04.11.2018 10:00 - 18:00 Uhr

Ausstellungen

"Vorsicht Heimat!" - Die besten Karikaturisten blicken tief in ihre deutsche Seele

Die Heimat ist ins Gerede gekommen. Wegen ihrer Dialekte, vom Platt und Kölsch bis Sächsisch und Schwäbisch. Wegen ihrer Provinzialität, wegen ihres Tellerrandes, wegen Langerweile und Überalterung. Und doch haben die allermeisten von uns eine Heimat, die sie lieben und tief in ihrem Vermächtnis verwahrt haben. Mag der Heimatbegriff auch verstaubt anmuten oder gar missbraucht werden - fast jeder hat etwas, das er ohne Bedenken Heimat nennt, ob es nun eine Gegend ist, eine Mundart, eine Leibspeise oder ein Gefühl. Doch dieser Heimat ist nicht zu trauen. Sie kann kitschig sein, verfälscht oder verloren. Wer also entrümpelt sie, am besten noch mit Witz und Humor? Namhafte deutsche Karikaturisten sind dem Aufruf der Galerie Komische Meister gefolgt und lassen tief in ihre eigene Seele schauen

Veranstaltungsdetails

Termin Fr 01.06.2018 bis So 04.11.2018 10:00 - 18:00 Uhr
Preise kein zusätzlicher Eintritt
Für Kinder geeignet Nein

Anreise & Anfahrtsskizze

Nächstgelegene Stadt:  Dresden  (29 km)

Informationen zur Ankunft:

PKW

  • A4 Dresden – Görlitz Abfahrt Pulsnitz, weiter in Richtung Radeberg und dann S 159 bis Stolpen
  • A13 Berlin – Dresden Kreuz Dresden, weiter
  • A4 Richtung Görlitz bis Abfahrt Pulsnitz, und dann in Richtung Radeberg bzw. S 159 bis Stolpen
  • A17 Dresden – Prague Abfahrt Pirna, weiter A 17 A über Sachsenbrücke bis Abfahrt Pirna/Graupa und dann in Richtung Neustadt in Sachsen bis Stolpen (S 164)
  • B6 Dresden – Bautzen Richtung Bischofswerda bis Kreisverkehr Fischbach und dann bis Stolpen (S 159)

Bus

  • R261 Dresden – Sebnitz Haltestelle Stolpen Ärztehaus oder Schützenhausstraße
  • R224 Pirna – Neustadt in Sachsen Haltestelle Stolpen Ärztehaus oder Schützenhausstraße

Bahn

  • RB71 Pirna – Neustadt in Sachsen Von der Haltestelle Stolpen bis zur Burg ist ein Fußmarsch von ca. 30 min. einzuplanen

Veranstalter

Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gGmbH Burg Stolpen

Veranstaltungsort

Burg Stolpen

Schlossstraße 10 | 01833 Stolpen

+49 (0) 35973 234-10
stolpen@schloesserland-sachsen.de

Coseljahr auf der Burg Stolpen

Endstation Stolpen - Themenjahr

Mehr Informationen