Einmal bezahlen, viel erleben! schlösserlandKARTE

Mehr Informationen

Gästeservice

Berühmt ist die Burg vor allem durch Machtspiele am sächsischen Hof. Ihnen verdankt Stolpen seine berühmteste Bewohnerin: die Gräfin Cosel. Fast ein halbes Jahrhundert verharrte die verbannte Anna Constantia Reichsgräfin von Cosel bis zu ihrem Tod hinter den Burgmauern. Hart wie das Schicksal der Cosel ist auch der Basalt, auf dem die Burg Stolpen steht. Zusammen mit dem weltweit tiefsten nicht ausgebauten Basaltbrunnen ist er ein Nationales Geotop.

Kontakt

Burg Stolpen

Schlossstraße 10 | 01833 Stolpen

Zur Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gemeinützige GmbH gehörend

+49 (0) 35973 234-10
stolpen@schloesserland-sachsen.de

Öffnungszeiten
Montag:
Geschlossen
Dienstag:
Geschlossen
Mittwoch:
Geschlossen
Donnerstag:
Geschlossen
Freitag:
Geschlossen
Samstag:
Geschlossen
Sonntag:
Geschlossen
Hinweise:

Auf der Grundlage der Sächsischen-Notfall-Verordnung ist die Burg Stolpen derzeit komplett geschlossen.

Eintrittspreise

Hinweise:

Änderungen vorbehalten.

Öffnungszeiten
Montag:
10:00 bis 18:00 Uhr
Dienstag:
10:00 bis 18:00 Uhr
Mittwoch:
10:00 bis 18:00 Uhr
Donnerstag:
10:00 bis 18:00 Uhr
Freitag:
10:00 bis 18:00 Uhr
Samstag:
10:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag:
10:00 bis 18:00 Uhr

Eintrittspreise

Eintritt :
7,00 EUR
Ermäßigter Eintritt : i
5,50 EUR
Kinder 6-16 Jahre :
1,00 EUR
Gruppen ab 15 Pers. p.P.:
5,50 EUR
Freier Eintritt : i
0,00 EUR
Gruppen Schulklassen p.P.:
1,00 EUR
Eintritt Jahreskarte:
14,00 EUR

Sonstiges:

Gästekarte Sächsische Schweiz:
5,50 EUR
Hinweise:

Änderungen vorbehalten.

Vergünstigungen mit der schlösserlandKARTE

Daueraustellung

Freier Eintritt in die Dauerausstellung

Sonderausstellung

Freier Eintritt in die Sonderausstellung

Anreise & Anfahrtsskizze

Nächstgelegene Stadt:  Dresden  (29 km)

Informationen zur Ankunft:

PKW

  • A4 Dresden – Görlitz Abfahrt Pulsnitz, weiter in Richtung Radeberg und dann S 159 bis Stolpen
  • A13 Berlin – Dresden Kreuz Dresden, weiter
  • A4 Richtung Görlitz bis Abfahrt Pulsnitz, und dann in Richtung Radeberg bzw. S 159 bis Stolpen
  • A17 Dresden – Prague Abfahrt Pirna, weiter A 17 A über Sachsenbrücke bis Abfahrt Pirna/Graupa und dann in Richtung Neustadt in Sachsen bis Stolpen (S 164)
  • B6 Dresden – Bautzen Richtung Bischofswerda bis Kreisverkehr Fischbach und dann bis Stolpen (S 159)

Bus

  • R261 Dresden – Sebnitz Haltestelle Stolpen Ärztehaus oder Schützenhausstraße
  • R224 Pirna – Neustadt in Sachsen Haltestelle Stolpen Ärztehaus oder Schützenhausstraße

Bahn

  • RB71 Pirna – Neustadt in Sachsen Von der Haltestelle Stolpen bis zur Burg ist ein Fußmarsch von ca. 30 min. einzuplanen
  • Ihr Weg zu uns mit der DB