Sonderführung - "Tag des Geotops"

Wann:
So 20.09.2020
11:00 - 12:30 Uhr
Wo:
Burg Stolpen auf Karte zeigen
Preise:
Für Kinder geeignet:
nein
veranstaltungen_off Created with Sketch. Veranstaltung
führungen Führungen und Aktionen

"Der Basalt von Stolpen"

Der Stolpener Burgberg ist geprägt durch seine einzigartigen Basaltformationen, die als Baumaterial vor Ort, ob beim Bau der mittelalterlichen Burganlage, den Kellern und Gebäuden im Stadtkern oder für die Errichtung der Stadtmauer, genutzt worden sind. Die Härte des Vulkangesteins ist bemerkenswert. So „biss“ sich bereits der sächsische Kurfürst August der Starke förmlich die Zähne aus, als er seine Kanonenkugeln am harten Stolpener Basalt erfolglos testen lies. Diskrepanzen gab es in der Historie über die Entstehung des Gesteins zwischen den sogenannten Plutonisten und Neptunisten im 18. Jhd.. Da stand sogar der große Goethe auf der falschen Seite. Heute besitzt das Naturdenkmal „Stolpener Basalt“ durch die Aufnahme in die Liste der „Nationalen Geotope“ deutschlandweite Bedeutung. Der Geologe Dr. Thomas Scholle wird die verschiedenen Arten vorstellen und gibt einen umfassenden Einblick wie es sich nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen mit den Begriffen Basalt und Basanit verhält.                                                                                                

Karten: an der Tageskasse, keine Führungsgebühr

Anreise & Anfahrtsskizze

Nächstgelegene Stadt:  Dresden  (29 km)

Informationen zur Ankunft:

PKW

  • A4 Dresden – Görlitz Abfahrt Pulsnitz, weiter in Richtung Radeberg und dann S 159 bis Stolpen
  • A13 Berlin – Dresden Kreuz Dresden, weiter
  • A4 Richtung Görlitz bis Abfahrt Pulsnitz, und dann in Richtung Radeberg bzw. S 159 bis Stolpen
  • A17 Dresden – Prague Abfahrt Pirna, weiter A 17 A über Sachsenbrücke bis Abfahrt Pirna/Graupa und dann in Richtung Neustadt in Sachsen bis Stolpen (S 164)
  • B6 Dresden – Bautzen Richtung Bischofswerda bis Kreisverkehr Fischbach und dann bis Stolpen (S 159)

Bus

  • R261 Dresden – Sebnitz Haltestelle Stolpen Ärztehaus oder Schützenhausstraße
  • R224 Pirna – Neustadt in Sachsen Haltestelle Stolpen Ärztehaus oder Schützenhausstraße

Bahn

  • RB71 Pirna – Neustadt in Sachsen Von der Haltestelle Stolpen bis zur Burg ist ein Fußmarsch von ca. 30 min. einzuplanen

Veranstalter

Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gGmbH, Burg Stolpen

Veranstaltungsort

Burg Stolpen

Schlossstraße 10 | 01833 Stolpen

+49 (0) 35973 234-10
stolpen@schloesserland-sachsen.de